Wie besteht man eine Führerscheinprüfung in München sicher?

Die Durchfallquoten bei der Führerscheinprüfung

Ein Leben ohne Auto können sich die wenigsten von uns vorstellen.Besonders junge Menschen schätzen Mobilität mit den eigenen vier Rädern als besonderen Ausdruck von Freiheit. In der Bundesrepublik Deutschland steht vor dem Ausnutzen dieser Freiheit in der Regel jedoch der Erwerb des Führerscheins durch das Ablegen der Führerscheinprüfung. Viele von uns wissen zum Teil aus eigener Erfahrung wie schwer gerade das Bestehen der Führerscheinprüfung sein kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verbesserte Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte

„Bereits durch die erste Beschlussfassung der Standardraumprogramme im Mai 2015 hat der Stadtrat ausgedrückt, wie wichtig es ihm ist, dass für die Lehrkräfte ein zeitgemäßes und förderliches Arbeitsumfeld geschaffen wird. Das begrüße ich sehr“, sagt Stadtschulrat Rainer Schweppe.

An der Erarbeitung und Modifizierung dieser Raumprogramme waren Lehrkräfte und pädagogische Fachleute aller Schularten intensiv beteiligt. Neben Raumkonzeptionen für Unterrichtsräume wurde besonders auf ein angemessen dimensioniertes räumliches Arbeitsumfeld für Lehrkräfte geachtet. Künftig gibt es Raum für Teamarbeit und eigene Arbeitsplätze.

Auch der Unterricht wird sich in allen Schulformen grundlegend ändern. Unterschiedliche Lernarragements und -settings, Ganztagsunterricht und Inklusion benötigen adäquate räumliche Rahmenbedingen. Fächer-, projekt- und jahrgangsübergreifende Arbeit bekommt mehr Gewicht, die Aufenthaltsdauer von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften in der Schule verlängert sich.

Die Raumprogramme wurden vor dem Hintergrund der Haushaltslage nach Schulart und Größe einer Schule noch einmal modifiziert. Sowohl die Klassenzimmergrößen als auch die Teamräume für Lehrerinnen und Lehrer bleiben unangetastet.

Stadtschulrat Rainer Schweppe: „Ich bin stolz darauf, dass die gemeinsame Beschlussvorlage von Referat für Bildung und Sport, Baureferat, Planungsreferat und Stadtkämmerei für den 18. Februar diese Standards zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Lehrerinnen und Lehrer erhalten hat.“

Die modifizierten Raumprogramme werden dem Stadtrat am 18. Februar zusammen mit dem ersten Bauprogrammbeschluss vorgelegt. Damit können die dringend benötigten 39 Schulbauprojekte aus dem ersten Bauprogrammbeschluss ohne Zeitverzögerung zügig umgesetzt werden.

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

München: als Wohnort sehr beliebt

Das München als Wohnort sehr beliebt ist, zeigt beispielsweise die stattliche Einwohnerzahl der schönen City. So leben dort derzeit etwa fast 1.430.000 Menschen unterschiedlichen Alters. Das wiederum ist nicht weiter verwunderlich, denn München hat sehr vieles zu bieten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bau der 2. Stammstrecke sollte jetzt nicht mehr scheitern

(25.11.2015) Die Metropolregion München hat sich in Berlin stark gemacht für mehr Unterstützung – und dies mit großem Erfolg. Sowohl Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt als auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann haben sich gestern in der Bundeshauptstadt bei einem parlamentarischen Abend im Rahmen der Initiative „Busse nach Berlin“ klar zum Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke bekannt. „Ich stehe zur Stammstrecke ohne Wenn und Aber, weil sie dringend geboten ist“, erklärte Bundesverkehrsminister Dobrindt. „Der Bund wird sich auch an den Mehrkosten beteiligen.“ Für diese kenne er „kein Limit“.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Masterplan FIZ Future

Die BMW Group verfolgt mit dem Projekt FIZ Future das Ziel, ihren Standort am Forschungs- und Innovationszentrum (FIZ) langfristig umzustrukturieren, zu festigen und auf den nördlich angrenzenden Restflächen der ehemaligen Kronprinz-Rupprecht Kaserne auszubauen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtrat beschließt Meilenstein zur Steigerung des Mietwohnungsbaus

(7.10.2015) Der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung des Stadtrats hat in seiner heutigen Sitzung einen Meilenstein zur Steigerung des Mietwohnungsneubaus durch die städtischen Wohnungsbaugesellschaften GEWOFAG und GWG auf den Weg gebracht. Die Neubaufertigstellungszahlen der beiden Gesellschaften sollen damit schrittweise erhöht und ab dem Jahr 2018 auf einem Niveau von zusammen 1.250 Wohnungen pro Jahr gehalten werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heilpraktikerin Susann Taryne und ihre Erfahrungen mit Heilpilzen

Die Heilpraktikerin Susanne Taryne aus Denklingen südwestlich von München hat am 1.10.15 ihre eigene Praxis eröffnet. Sie hat verschiedene Berufe gehabt, bis sie schließlich zur Naturheilkunde gekommen ist.  Die Schwerpunkte ihrer langjährigen Arbeit sind Atemtherapie, Mykotherapie und Homöopathie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Shopping | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mia san Media Markt Sponsored Video

Media Markt München startet neue Kampagne mit Harry G in der Hauptrolle


Deutschlands und Europas größter Elektrofachhändler ist bekannt für seine humorvollen, teils provokanten und pointierten Werbemaßnahmen. Seit kurzem läuft die neue Kampagne unter dem Titel „Mia san Media Markt“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Shopping | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Effizientes Marketing braucht eine Datengrundlage

Datenbankmanagementsysteme steuern immer mehr Marketingmaßnahmen auch bei Unternehmen in München

Je umkämpfter die Märkte, umso wichtiger werden Wettbewerbsvorteile und effiziente Marketingmaßnahmen. Marketing bindet häufig jedoch finanzielle Ressourcen von Unternehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Soziales Engagement ist einfach unverzichtbar

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass der Staat sich, vor allem aus Kostengründen, immer mehr aus dem Aufgabenbereich „Soziales“ zurückzieht. Langjährig ehrenamtlich tätige Mitbürger können ein Lied davon singen, lassen sich aber dennoch nicht unterkriegen. Umso wichtiger ist da das Engagement wichtiger Entscheider und Multiplikatoren. Einer davon ist Reinhard Baumhögger, ein Unternehmer mit Herz, der sich seit langem auch über die Landesgrenzen hinweg für soziale Projekte engagiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar