Erleben, Staunen und Spielen im Fokus: LEGO KIDS FEST in der Event-Arena München

Vom 12. bis 15. April 2012 erstmalig in Europa

[Münchner Partner, 16.04.2012] Vom 12. bis 15. April 2012 fand erstmalig in Europa das „LEGO KIDS FEST“ statt:
Die viertägige Veranstaltung in der EVENT ARENA MÜNCHEN im Olympiapark versprach Spaß für kleine und große Kinder im Alter von drei bis 99 Jahren – mit interaktiven Spielen, Modellwelten und jeder Menge „Action“. Auf einer Fläche vom 15.000 Quadratmetern gab es die Möglichkeit, viele nachgebaute Sehenswürdigkeiten aus aller Welt zu bestaunen, aber auch selbst kreativ zu sein und gemeinsam an großen Projekten mitzubauen.
Ein Höhepunkt dabei war das Modell eines „i8 Concept“ des Ausstellungspartners BMW in Originalgröße, das von den Besuchern mitgebaut werden konnte.

Foto: Carsten Pinnow

Foto: Carsten Pinnow

Das Modell am 13.04.2012

Im Unterschied zu den im Handel erhältlichen LEGO-Modellen hatte die Bauanleitung hierfür den Umfang von 60 Seiten, auf denen die von den Besuchern zu bauenden Elemente zu sehen sind.

Foto: Carsten Pinnow

Foto: Carsten Pinnow

Bauplan des BMW „i8 Concept“ als LEGO-Modell

Als Belohnung dufte jeder fleißige Helfer ein „LEGO Racers“-Modell und ein Poster mitnehmen.
Die kleinen Besucher konnten auf dem „Baby Racer Parcours“ ihren Kinderführerschein machen oder sich im Rennen mit ferngesteuerten Fahrzeugen versuchen, derweil die Großen um Bestzeiten auf dem Nürburgring in einem „BMW M3“-Fahrsimulator rangen.
Im Fokus des Jahres 2012 stand die „LEGO Ninjago“-Fläche mit einem Abenteuerparcours und einem spannenden Turnier. Im ersten Stock waren die Eigenkreationen der LEGO-Fans, die sich selbst als „AFOLs“ (Adult Fans of LEGO) bezeichnen, zu bewundern. Diese „großen Kinder“ zeigten dort ihre eigenen Modelle, darunter eine sehr detaillierte Darstellung des Münchner Modehauses „Hirmer“ und seiner Umgebung, deren Grundsteinlegung im Jahr 2011 erfolgte und die im Jahr 2018 fertig sein soll, und ein 18 Meter langes Diorama der Stadt Neumarkt in der Oberpfalz.

Foto: Carsten Pinnow

Foto: Carsten Pinnow

Herrenausstatter Hirmer, Grundsteinlegung am 22.02.2011, verbauter Teile ca. 40.000

Im Bereich von „LEGO Active“ konnten Brücken aus LEGO-Steinen gebaut werden, deren Belastbarkeit anschließend mit Getränkekästen überprüft wurden. Die Tragfähigkeit des Bauwerks eines geschickten jungen Konstrukteurs hielt dabei rekordverdächtig über 30 Kilogramm aus.

Weitere Informationen zum Thema:

LEGO
KIDS FEST

LEGO Kids Fest auf facebook
Kids Fest

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lifestyle, Region abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.