Jeden Tag ein bisschen fitter: 1. Gesundheitstag am Campus M21 mit großem Erfolg

Studentische Gesundheitsmanager organisierten das gesamte Praxis-Projekt in Eigenregie

[Münchner Partner, 04.02.2011] Mit heftigem Applaus und Jubelrufen zeigten die Studenten und Dozenten ihre Anerkennung und Begeisterung über die erstklassige Veranstaltung. Die Studenten des Gesundheitsmanagements im 3. und 4. Semester gestalteten einen mehr als gelungenen 1. „Gesundheitstag“ am Campus M21:
„Strichmännchen oder Ballonmännchen?“ bzw. „Fit oder Fett?“ – ein „bewegtes“ Programm animierte die Teilnehmer, sich diese Fragen nicht nur theoretisch richtig zu beantworten, sondern auch im Alltag nachhaltig gesünder zu leben. Ein Rotationssystem teilte die Besucher in rote, blaue und gelbe Gruppen ein. Sie konnten zwischen interessanten Fachvorträgen wählen. Themen waren beispielsweise „Life-Kinetik“, „Zeit zum Essen – Zeit zum Leben“, „Aktiv gesund bleiben“ oder „Kann denn alles Wellness sein?“.
Frei nach dem Campus-M21-Motto „Selbst-Tun ist die Königsdisziplin“ gab es zahlreiche Möglichkeiten zum Mitmachen in spannenden Workshops wie Wing Tzun, Salsa, Yoga und Pilates. Zur großen Teilnahme regte auch der individuelle Gesundheits- und Fitnesscheck an. In sechs Stationen konnte jeder seinen persönlichen Wert ermitteln. Für das leibliche Wohl sorgte ein leckeres Fitness-Buffet.
Die Organisation des Gesundheitstages war Bestandteil des Faches „Gesundheitskommunikation“. Unter Anleitung des Dozenten Alois M. Niklas sowie mit Unterstützung der Fachcoaches Daphne Dress und Michael Knöferl konzipierten und organisierten die Gesundheitsmanager das gesamte Praxis-Projekt in Eigenregie. Angefangen von der Entwicklung des Mottos und erster Ideen, über die Promotion mit eigens aufwändig gestalteten Flyern, Postern und selbst entwickeltem Logo, bis hin zur Akquise von Fachreferenten und Workshop-Leitern, verantworteten sie jedes Detail. Über ihr Fachgebiet hinaus bewiesen die Gesundheitsmanager auch fächerübergreifende Kompetenzen. Zur Eröffnung der Veranstaltung präsentierten sie zur Überraschung Aller einen amüsanten Trailer, den sie in Kooperation mit dem TV-Team am Campus M21 produziert hatten. Großes Geschick zeigten sie auch im Bereich Eventorganisation. Tatkräftig packten ebenso die Gesundheitsmanager aus dem 1. Semester mit an.

Organisation des „Gesundheitstages“ Bestandteil des Faches „Gesundheitskommunikation“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lifestyle, Region abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.