Münchner Tanzboden: Tanzen zum Mitmachen wieder am 27. Januar 2012

19.30 Uhr bis 23 Uhr im Erkerzimmer des Hofbräuhauses

[Münchner Partner, 24.01.2012] In Zusammenarbeit mit dem Hofbräuhaus München lädt das Kulturreferat am 27. Januar 2012 von 19.30 Uhr bis 23 Uhr im Erkerzimmer des Hofbräuhauses wieder zu einem „Münchner Tanzboden“ ein:
Der „Münchner Tanzboden“ richtet sich besonders an alle jungen, neugierigen und am „Bairisch Tanzen“ Interessierte. Unter Anleitung von Tanzmeister Thomas Höhenleitner und der „Aichacher Tanzlmusi“ werden gängige Rundtänze wie Dreher, Polka, Boarische und Walzer sowie einfache Figurentänze getanzt. Die Tänze werden jeweils vorgetanzt und erklärt, so dass auch Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse sofort mitmachen können. Karten sind für sieben Euro an der Abendkasse im Hofbräuhaus, Platzl 9, erhältlich. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Es besteht keine Reservierungsmöglichkeit.

Weitere „Münchner Tanzböden“:

  • 4. Mai 2012 mit Katharina Mayer und „Quietschfidel“
  • 3. August 2012 mit Magnus Kaindl und den „15-Saitern“
  • 12. Oktober 2012 mit Katharina Mayer und der „Waldramer Tanzlmusi“

Weitere Informationen zum Thema:

muenchen.de
Münchner Tanzboden / Ein bayrisches Tanzvergnügen für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lifestyle, Region abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.