Olympiabewerbung für München wird unterstützt

Unterstützung für die olympischen Winterspiele

In seiner gestrigen Sitzung beschloss der Münchner Sportbeirat
einstimmig, die Bewerbung der Landeshauptstadt für die Olympischen
Winterspiele 2022 zu unterstützen.
„Wir sehen in den Olympischen Winterspielen 2022 eine große Chance
für den Münchner Breitensport. So wurde zuletzt in einer Studie zu den
Olympischen Spielen von London 2012 eine signifikante Zunahme der
sportlichen Aktivität in der Bevölkerung im direkten Anschluss an diese
Sommerspiele nachgewiesen. Diesen Schub erwarten wir auch für den
Breitensport in München“, sagte der Sportbeiratsvorsitzende und
BLSV-Präsident des Kreises München, Hans-Ulrich Hesse. Darüber hinaus
erhofft der Beirat, dass durch die anschließende Ausrichtung der Paralympischen
Spiele auch das Thema Inklusion im Sport weiter vorangetrieben
wird.

Münchner Sportbeirat unterstützt zusätzlich

Der Münchner Sportbeirat, bestehend aus 21 stimmberechtigten Mitgliedern
(vor allem aus Münchner Sportvereinen), unterstützt die Stadt
beratend in allen grundsätzlichen Fragen des Sports und hat insbesondere
die Aufgabe, alle Belange der Vereine und der sporttreibenden Bevölkerung
zu fördern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei + 5 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>