Open University Business School: Präsentation in München am 15. März 2011

Die dreifach akkreditierten MBA-Studiengänge starten zweimal im Jahr

[Münchner Partner, 03.03.2011] In München laden die Studienberater der „Open University Business School“ zu einem Informationsabend mit Präsentation am Dienstag, dem 15. März 2011 ins „Hilton City Hotel“, Rosenheimer Straße 15, 81667 München, von 19 bis 21 Uhr ein:
Bewerbungen für den Studienstart ab 1. Mai 2011 sind jetzt möglich. Das betreute Fernstudium dauert rund 2,5 Jahre und erlaubt eine berufsbegleitende Weiterbildung ohne berufliche Pause. Traditionelle Unterrichtsmaterialien, Intranet-Foren, Multimedia, audio-visuelle Lehrsendungen und Präsenzveranstaltungen wechseln sich ab. MBA-Studierende werden von Tutoren und akademischen Beratern betreut. Auch in den „Residential Schools“, die im Ausland stattfinden, oder bei virtuellen Konferenzen lassen sich hervorragend Netzwerke mit Teilnehmern aus anderen Ländern und Unternehmen knüpfen. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Die MBA-Programme der „Open University“ seien akkreditiert – sie verfügten über die drei maßgeblichen internationalen MBA-Akkreditierungen „EQUIS“, „AMBA“ sowie „AACSB“ und seien weltweit anerkannt.
Die „Open University Business School“ wurde 1984 gegründet. Sie ist die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der „Open University“. Als größte britische staatliche Universität mit über 200.000 Studenten ermöglicht die „Open University“ akademische und berufliche Weiterbildung im betreuten Fernstudium. Alle Hochschulabschlüsse sind in Deutschland und international anerkannt. In Deutschland arbeitet die „Open University“ eng mit den Carl Duisberg Centren in Köln zusammen, einem führenden Dienstleister im Bereich der internationalen Aus- und Weiterbildung für deutsche und ausländische Interessenten, und mit der Universität Hamburg.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Region, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.