Pflegehilfe und Pflegeheime in München

Transparenz für Betroffene

[Münchner Partner, 13.04.2012] München, bekannt dafür eine der schönsten Städte Europas zu sein, übt eine unglaubliche Anziehungskraft auf Menschen aus aller Welt aus. Schon längst steht der Name München nicht mehr nur für das Oktoberfest oder die Frauenkirche. Auch in anderen Kulturbereichen hat die Stadt sich einen Namen gemacht. Seien es die Klänge der Münchener Philharmoniker, die Harmonie des Schlossparks Nymphenburg oder die faszinierenden Werke in der neuen- und in der alten Pinakothek. All diese Vorzüge bietend, zeichnet sich München außerdem durch seine schönen Pflegeheime mehr und mehr als ein reizendes Zuhause für Pflegebedürftige aus.
Für Interessierte gibt es nun eine kostenlos vermittelnde Pflegehotline 0800 – 770 8 700 mit über 40 Partnern, allein in München.

Ziel des Zusammenschlusses der Seniorenheime ist es, den großen Markt mit vielen verschiedenen Pflegeeinrichtungen transparenter für Betroffene zu gestalten. Jedes Pflegeheim zeichnet sich individuell aus und ist speziell auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet. Die Pflegehotline hilft Ihnen dabei das für sie optimale neue Zuhause zu finden.

Informieren Sie sich auf www.pflegehilfe.org

Weiterhin können Sie auch unter www.pflegehilfe.org weitere Informationen einholen. Dort informiert unter anderem ein Pflegeratgeber darüber welche Schritte einzuleiten sind, um die notwendige Hilfe in Anspruch nehmen zu können. Auf der Seite können sie zusätzlich eine Vorauswahl der für Sie in Frage kommenden Pflegeheime in München treffen. So ist es zum Beispiel möglich, zwischen verschiedenen Pflegearten, wie Kurz- oder Langzeitpflege oder ambulanter Pflege zu wählen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lifestyle, Region abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.