Senta Berger erhält Kulturellen Ehrenpreis 2011

Geschlossene Veranstaltung im Saal des Alten Rathauses am 10. Januar 2012

[Münchner Partner, 08.01.2012] Münchens Oberbürgermeister Christian Ude übergibt am 10. Januar 2012 im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung im Saal des Alten Rathauses den „Kulturellen Ehrenpreis 2011“ an Senta Berger:
Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird jährlich von der Landeshauptstadt München an eine Persönlichkeit von internationaler Ausstrahlung für ihre kulturellen beziehungsweise wissenschaftlichen Leistungen verliehen.
Senta Berger habe in über 100 Kinofilmen mitgewirkt. Sie habe u.a. am Burgtheater in Wien und am Berliner Schillertheater gespielt und sei viele Jahre lang die „Buhlschaft“ im „Jedermann“ bei den Salzburger Festspielen gewesen. Ihr Gesicht habe zahlreiche Rollen im Fernsehen geprägt. Mit ihrer einzigartigen Ausstrahlung sei sie zu einer filmischen Botschafterin Münchens geworden, so die Jury zur Begründung ihrer Entscheidung, man denke an so besondere Fernsehreihen wie „Die schnelle Gerdi“ oder „Kir Royal“. Seit 2002 begeistere sie ihr Publikum in der ZDF-Krimireihe „Unter Verdacht“, und für ihre Rolle als „Frau Böhm sagt Nein“ habe sie zuletzt u.a. den „Bayerischen Fernsehpreis“, den „Grimme-Preis“ und die „Goldene Kamera“ erhalten. Ihre Preise und Auszeichnungen – mehrere „Bambis“, der „Platin-Romy“, der „Karl-Valentin-Orden“ – spiegelten die große Vielseitigkeit der Künstlerin Senta Berger wider, die nicht nur brillant schauspielern könne, sondern auch als Chansonsängerin und mit Leseabenden ihr Publikum erfreue. Aus der gemeinsam mit ihrem Mann Michael Verhoeven 1965 gegründeten Produktionsfirma seien so bedeutsame Filme wie „Die weiße Rose“ und „Das schreckliche Mädchen“ hervorgegangen. Berger sei nicht nur seit Jahrzehnten eine der beliebtesten und vielseitigsten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum, sondern gehöre zu den ganz wenigen, die man ohne Übertreibung einen Weltstar nennen dürfe…

Weitere Informationen zum Thema:

muenchen.de
Kultureller Ehrenpreis der Landeshauptstadt München / Für kulturelle oder wissenschaftliche Leistungen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Region abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.