Vortrag über den richtigen Einsatz von künstlichem Licht in Wohnräumen

18. Januar 2012 um 18 Uhr im Bauzentrum München

[Münchner Partner, 15.01.2012] Seit dem Verkaufsende von Glühlampen in Deutschland sind viele Verbraucher auf der Suche nach einem für sie und ihre jeweilige Raumsituation passenden Produkt. Doch bei modernen Lichtquellen gibt es erhebliche Unterschiede. Tipps für den Umgang mit Energiesparlampen und Leuchtdioden (LED) gibt Lichtplanerin und Energieberaterin Monika Kröner am 18. Januar 2012 um 18 Uhr im Bauzentrum München. Der Eintritt ist frei. Das Bauzentrum München befindet sich in der Messestadt Riem an der Willy-Brandt-Allee 10

Weitere Informationen zum Thema:

muenchen.de
Bauzentrum München / Gut informiert und beraten rund ums Wohnen, Bauen und Sanieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.