Vortrag über Karl Fiehler am 28. März 2012 im Gasteig

Die Historikerin Dr. Angela Hermann referiert über Münchens Oberbürgermeister in der NS-Zeit

[Münchner Partner, 26.03.2012] Karl Fiehler war von 1933 bis 1945 Münchens Oberbürgermeister. Er hat die Stadtpolitik und -verwaltung nationalsozialistisch ausgerichtet. Am 28. März 2012 hält die Historikerin Dr. Angela Hermann um 20 Uhr im Gasteig in der Rosenheimer Straße 5, Raum BG 301, einen Vortrag über den Oberbürgermeister der „Hauptstadt der Bewegung“:
Die Mitarbeiterin des NS-Dokumentationszentrums beleuchtet in ihrem Referat seinen Aktionsradius und fragt nach seinen Tätigkeitsfeldern und Handlungsoptionen. Der Vortrag ist eine Kooperationsveranstaltung der Münchner Volkshochschule und des NS-Dokumentationszentrums München. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zum Thema:

NS-Dokumentationszentrum München
Lern- und Erinnerungsort zur Geschichte des Nationalsozialismus

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Region abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.