Winners & Masters am 24. September 2011: Hanna-Elisabeth Müller (Sopran) und Juliane Ruf (Piano)

Kulturkreis Gasteig fördert junge Künstler auf ihrem Weg zu einer Weltkarriere

[Münchner Partner, 09.07.2011] Junge Künstler auf ihrem Weg zu einer Weltkarriere zu fördern – dieses Ziel verfolgt der Kulturkreis Gasteig mit seiner Reihe „Winners & Masters“:
In diesem Rahmen präsentiert er am 24. September 2011 im Kleinen Konzertsaal des Gasteigs um 20 Uhr die Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller, begleitet von der Pianistin Juliane Ruf.

Foto: Kulturmarketing München

Foto: Kulturmarketing München

„Winners & Masters“: Hanna-Elisabeth Müller (Sopran) und Juliane Ruf (Piano)

Müller gewann 2010 den 1. Preis des Wettbewerbs des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft sowie den 1. Preis des Internationalen Lied-Duo-Wettbewerbs in Enschede (Niederlande); sie ist zudem seit 2010 Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. Ruf erhielt 2002 den 1. Preis für Liedbegleitung im „Joseph-Suder-Liedwettbewerb“ in Nürnberg; 2003 den 1. Preis für Liedbegleitung im „Paula-Salomon-Lindberg-Wettbewerb für Lied“ in Berlin, den 1. Preis für Liedbegleitung im „Concours International Lili et Nadia Boulanger“ in Paris sowie den 1. Preis für Liedbegleitung des „Bruno-Frey-Preises“ der Landesakademie Baden-Württemberg; 2004 den 1. Preis für Liedbegleitung im „Internationalen Wettbewerb für Liedkunst“ der Hugo-Wolf-Akademie in Stuttgart.
Müller und Ruf präsentieren Werke von Franz Schubert, Arnold Schönberg, Ernest Chausson, Benjamin Britten, Sergei Rachmaninow und Richard Strauss.

Weitere Informationen zum Thema:

KULTURKREIS GASTEIG
Veranstaltungen 2011 / Konzertreihe „Winners & Masters“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lifestyle, Region abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.