OB Reiter begrüßt Demonstration für weltoffenes und buntes München

(8.5.2014) Der Verein „München ist bunt“ ruft zusammen mit einer Vielzahl
politischer Parteien, Vereinen, Religionsgemeinschaften und Gewerkschaften
zum Protest gegen die sogenannte „Demo für alle“ auf. Oberbürgermeister
Dieter Reiter: „Dass sich Rechtsextremisten heute als „besorgte
Eltern“ tarnen ist unerträglich. Daher begrüße ich es, dass die Münchnerinnen
und Münchner am 10. Mai für ein weltoffenes und buntes München
demonstrieren, in dem Homophobie, Frauenfeindlichkeit, Rassismus und
Rechtsextremismus keinen Platz haben.“
Der Gegenprotest beginnt am Samstag, 10. Mai, um 13 Uhr vor dem Reiterdenkmal
am Odeonsplatz.

Dieser Beitrag wurde unter Region abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.