OB Ude zum Ergebnis der Osloer Olympia-Volksbefragung

Bewerbung für die Paralympischen Winterspiele 2022

(10.9.2013) Die Bevölkerung der norwegischen Hauptstadt Oslo hat Ja zu
einer Olympiabewerbung für die Winterspiele 2022 gesagt. Bei der Volksbefragung
stimmten laut vorläufigem Ergebnis 53,5 Prozent für eine Kandidatur.
Dazu erklärt Münchens Oberbürgermeister Christian Ude: „Das
positive Votum der Osloer widerlegt klar die These der Olympiakritiker,
dass Winterspiele ein Auslaufmodell seien. Mit Oslo bekommt eine mögliche
Münchner Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele
2022 einen starken Konkurrenten. Deshalb hoffe ich, dass sich
die Münchnerinnen und Münchner – wie auch die Bürgerinnen und Bürger
in Garmisch-Partenkirchen und in den Landkreisen Berchtesgadener Land
und Traunstein – besonders zahlreich am geplanten Olympia-Bürgerentscheid
am 10. November beteiligen und ihre Haltung klar zum Ausdruck bringen.

Dieser Beitrag wurde unter Region, Sport abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.