Schlagwort-Archive: Hellabrunn

Hellabrunn 2020: Ausblick auf einen modernen traditionsbewussten Tierpark

Die Bürgermeisterin freut sich über die Pläne des Tierparks – das „Geo-Zoo“-Prinzip sei eigentlich schon lange in der Satzung verankert, nur leider nicht immer konsequent umgesetzt. Der neue Ziel- und Entwicklungsplan greife dieses Prinzip wieder verstärkt auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lifestyle, Region | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beweidungsprojekt mit drei Urwildpferden aus Hellabrunn bei Gießen erfolgreich angelaufen

Das Beweidungsprojekt bei Gießen ist bereits das dritte dieser Art in Deutschland, bei dem der Münchener Tierpark – sowohl mit Przewalski-Pferden als auch mit Unterstützung von tierärztlicher und zoologischer Seite – Mitinitiator ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Region | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verstorbenes Elefantenbaby Lola litt an einer Lungenembolie von ungeheurem Ausmaß

Nach dem Ergebnis der Pathologie müsse man sagen, dass es ein Wunder sei, wie lange die Kleine noch gelebt hat, so Zoodirektor und Tierarzt Dr. Andreas Knieriem. Die Gefäße seien so verstopft, dass kein Blut mehr durch die Lunge habe fließen können. Lola sei unter Narkose sanft eingeschlafen und habe damit den behandelnden Ärzten aus Human- und Veterinärmedizin die Entscheidung abgenommen, das Elefantenbaby einzuschläfern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Region | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trauer in Hellabrunn: Elefantenbaby Lola gestorben

Obwohl ihr Kreislauf anfänglich sehr stabil gewesen war, verstarb sie noch während der Aufnahmen an einer akuten Lungenembolie, die durch das vorab diagnostizierte Blutgerinnsel im rechten Herzvorhof ausgelöst wurde. Trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen konnte sie nicht wiederbelebt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Region | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

OP-Vorbereitungen auf Hochtouren: Elefantenbaby Lola weiterhin stabil

Das Operationsteam aus 15 Ärzten und Helfern tagte am Nachmittag des 20. Januar 2012 erneut und bereitet sich gemeinsam auf diese Herzoperation vor. Es werden Ultraschallbilder ausgewertet und besprochen, welche Besonderheiten bei der OP am offenen Herzen eines Elefantenbabys auftreten können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Region | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Elefantenbaby Lola: Hellabrunn plant nun Herz-Operation

Lola sei stabil, laufe, trinke und sei bei der Elefantengruppe. Aufgrund des Blutgerinnsels könne es allerdings jeden Moment sein, dass sie umkippt und stirbt. Aber die kleine Lola habe ein Kämpferherz, deswegen wagten sie diese OP, so die leitende Tierärztin Dr. Christine Gohl. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Region | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Angeborener Herzfehler: Hellabrunn bangt um Elefantenmädchen Lola

Da diese lebensgefährliche Erkrankung sehr komplex und bei Elefanten bisher nicht dokumentiert und behandelt wurde, stehen nun weitere Untersuchungen an, um eine mögliche Therapie abzuklären. Beim Menschen würde ein chirurgischer Eingriff erfolgen, eine Therapie bei einem Elefanten ist bisher nicht bekannt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Region | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar